Die Vorbereitung läuft bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol auf Hochtouren. Am Freitag, den 30. Juli, steigt um 18.15 Uhr in der Osthalle ein hochkarätiges Testspiel gegen den deutschen Bundesligisten TVB Stuttgart – Eintrittspreis 5 Euro, 3G-Nachweis erforderlich.

Der TVB Stuttgart spielt seit 2015 in der höchsten Spielklasse und belegte in der abgelaufenen Saison Rang 14. Die Mannschaft des neuen Cheftrainers Roi Sánchez startete am 26. Juli in die Vorbereitung und absolviert von 28. Juli bis 4. August ein Trainingslager in Zell am Ziller.

Im Zuge dessen gastiert das Spitzenteam aus Baden-Württemberg am Freitag für ein Testspiel in der Osthalle. Für Sparkasse Schwaz Handball Tirol ist es der große Härtetest zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase. Allerdings fallen bei den Adlern einige Leistungsträger aus, darunter Gerald Zeiner, Armin Hochleitner, Petar Medic und Emanuel Petrusic.

Anpfiff in der Osthalle ist um 18.15 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro pro Person – ein 3G-Nachweis ist erforderlich.