In der laufenden Vorbereitung absolvierte Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitagabend gegen den TVB Stuttgart das erste Testspiel. Der deutsche Bundesligist setzte sich in der Osthalle mit 37:28 (18:12) durch, die ersatzgeschwächten Adler schlugen sich allerdings wacker.

Der 2020 erstmals ausgetragene EUREGIO Cup – die Sommermeisterschaft der besten Herrenteams aus Tirol, Südtirol und dem Trentino – startet im August in seine zweite Saison.

Am heutigen Dienstag fand in Wien die Auslosung für die 1. Runde des EHF European Cup statt. Sparkasse Schwaz Handball Tirol trifft auf KH Prishtina, Vizemeister aus dem Kosovo. Spieltermine sind der 11./12. und 18./19. September 2021.

Die Vorbereitung läuft bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol auf Hochtouren. Am Freitag, den 30. Juli, steigt um 18.15 Uhr in der Osthalle ein hochkarätiges Testspiel gegen den deutschen Bundesligisten TVB Stuttgart – Eintrittspreis 5 Euro, 3G-Nachweis erforderlich.

Zur Einstimmung auf die neue Saison weilte Sparkasse Schwaz Handball Tirol von 14. bis 18. Juli für ein Trainingslager im kroatischen Poreč in Istrien. Neben Athletik- und Krafteinheiten standen Teamaktivitäten wie der Besuch in einem Aquapark auf dem Programm der Adler.