An sich hätte Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Samstag in der 12. spusu-LIGA-Runde zuhause gegen die HSG Holding Graz antreten sollen. Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle bei den Tirolern wird das Spiel jedoch verschoben. Auch die darauffolgenden Runden werden voraussichtlich nicht wie geplant stattfinden: Sparkasse Schwaz HT erhält von der Liga ebenso wie andere betroffene Vereine eine Spielpause und soll im Laufe des Dezembers wieder den Spielbetrieb aufnehmen.

Der Tabellenführer gab sich auch am 11. Spieltag der spusu-LIGA-Hauptrunde keine Blöße: Am Freitag gewann Sparkasse Schwaz Handball Tirol das LAOLA1-Livespiel (zu den Highlights) bei Rekordmeister Bregenz Handball mit 30:28 (18:15).

Der Erste gegen den Dritten, das Topspiel der 10. spusu-LIGA-Runde hielt am Freitag, was es versprochen hatte. Und brachte einen höchst bemerkenswerten Spielverlauf. Am Ende gewann Sparkasse Schwaz Handball Tirol im LAOLA1-Livespiel zuhause gegen den ERBER UHK Krems mit 30:27 (18:12). Hier gibt es die Video-Highlights.

Der 11. Spieltag in der spusu-LIGA-Hauptrunde bringt für Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitag das erste Auswärtsspiel in der Rückrunde. Die Adler gastieren beim Tabellenfünften Bregenz Handball – die Partie wird ab 18.30 Uhr live auf LAOLA1.at (LINK ZUM STREAM) übertragen.

Nach einer kurzen Pause meldet sich die spusu LIGA mit dem 10. Spieltag der Hauptrunde zurück. Als Tabellenführer empfängt Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitag den Dritten ERBER UHK Krems. Das Topspiel findet ohne Publikum in der Osthalle statt, wird allerdings ab 18.30 Uhr live auf LAOLA1.at (LINK ZUM STREAM) übertragen.