Ferlach

Es war wieder einmal ein Handball-Thriller mit Beteiligung von Sparkasse Schwaz Handball Tirol, der sich am Dienstagabend abspielte: Am 17. und damit vorletzten Spieltag der spusu-LIGA-Hauptrunde blieben die Tiroler zum elften Mal in Folge ungeschlagen, trennten sich von der RETCOFF HSG Graz 26:26.

Feichtinger

Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat seine Serie an ungeschlagenen Spielen am 16. Spieltag der spusu-LIGA-Hauptrunde weiter ausgebaut: Am Samstag gewann das Team von Trainer Frank Bergemann in der heimischen Osthalle gegen den Tabellenachten SC kelag Ferlach mit 31:28.

BerichtfotoHard

Finales Heimspiel in der spusu-LIGA-Hauptrunde für Sparkasse Schwaz Handball Tirol: Am 16. Spieltag kommt es am Samstag (Beginn 18.00 Uhr) zum Duell mit dem Tabellenachten SC kelag Ferlach – die Tiroler peilen dabei die nächsten zwei Punkte an.