Drucken
Zugriffe: 2178

10 1

Als Favorit reist Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Samstag (Anpfiff 19.00 Uhr) in die Steiermark. Am 8. Spieltag der Hauptrunde in der spusu HLA geht es gegen den Tabellenletzten HC Bruck.

Regeneration nach einer harten englischen Woche stand in den letzten Tagen bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol auf dem Programm. Die Spiele gegen Graz, WESTWIEN und Hard haben ihre Spuren hinterlassen und an den Kraftreserven gezehrt – nun mussten die Spieler wieder in den gewohnten Rhythmus zurückfinden. Mit vier von sechs möglichen Punkten zeigten sich die Tiroler jedenfalls zufrieden. Im Wissen, dass auch gegen den Meister aus Vorarlberg durchaus noch mehr möglich gewesen wäre.

Somit liegt Sparkasse Schwaz Handball Tirol nach sieben Runden in der spusu HLA auf dem fünften Rang, mit acht Punkten fehlen nur zwei auf Platz drei und vier auf Tabellenführer Fivers Margareten. Am nahenden Spieltag stehen sich allerdings Hard und Bregenz bzw. Krems und WESTWIEN in direkten Duellen gegenüber und nehmen sich entsprechend Punkte weg. Für die Tiroler ergibt sich nun die Möglichkeit, weiteren Boden gutzumachen. Zumal man selbst in der Steiermark vor einer vermeintlichen Pflichtaufgabe steht.

Das Team von Raúl Alonso gastiert beim Schlusslicht HC Bruck, das bis dato erst einen Zähler einfahren konnte. Doch die vor der Saison auf vielen Positionen umgebaute, junge Mannschaft hat sich nach schwachem Start zuletzt gefangen und deutliche Leistungssteigerungen erkennen lassen. Deshalb warnt HT-Coach Alonso vor dem nächsten Kontrahenten: „Die Brucker haben sich konsolidiert, spielen mitunter einen sehr guten Handball. Mit Lucijan Fizuleto und Andras Nagy haben sie zwei gute Neuzugänge in ihre Reihen, dazu kommen einige starke Youngsters. Wir haben die zwei Punkte als Ziel ausgegeben, dürfen Bruck daher nicht ins Spiel kommen lassen – denn dann ist die Halle schnell da, das Publikum kann dort ein wesentlicher Faktor sein.“ Bei den Tirolern sind alle Mann an Bord. Anton Prakapenia, der die vergangenen vier Partien nur teilweise bzw. unter Schmerzen bestritt, konnte in dieser Woche wieder normal mittrainieren.

 

spusu HLA – Hauptrunde, 8. Spieltag

HC Bruck vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol

Samstag, 19.00 Uhr, Sporthalle Bruck/Mur

 

Weiterführende Links:

HC Bruck

Tabelle + Spielplan spusu HLA

Bildergalerie

2Minuten – HT-Faninfo

Alle weiteren Informationen zu allen Spielen der spusu HLA, der Tabelle und dem Team der Runde immer topaktuell auf www.hla.at