Drucken
Zugriffe: 1306

15 1

Verlieren verboten heißt es am Samstag (Anpfiff 19.00 Uhr), wenn medalp Handball Tirol in Runde 3 des Unteren Bundesliga-Playoffs den ATV Trofaiach empfängt. Vielmehr zählt im Landessportcenter Tirol nur ein Sieg.

Mit zwei guten Leistungen ist medalp Handball Tirol ins Untere Playoff gestartet – zwei Auftritte, die Mut machen im Kampf um den Klassenerhalt. Nur das Punktekonto hätte sich noch etwas mehr füllen können, denn letztendlich scheiterten die Tiroler Youngsters zuhause mit lediglich einem Treffer Differenz an Bärnbach/Köflach. Und in St. Pölten wurde es doch nur ein Punkt, obwohl man klar auf Siegkurs war.

Der erste volle Erfolg soll nun am Samstag vor heimischem Publikum gelingen – und dieser wäre immens wichtig, will medalp Handball Tirol doch unbedingt den Entscheidungspartien gegen den Abstieg aus dem Weg gehen. Dafür braucht es zumindest den dritten Platz, auf den man derzeit mit sieben Punkten zwei Zähler Rückstand aufweist. Der nächste Gegner Trofaiach liegt einen Punkt hinter den Tirolern auf Rang fünf und ziert damit das Tabellenende. Die Steirer haben bislang zwei Niederlagen in zwei Spielen kassiert: Gegen Korneuburg war es beim 26:27 noch knapp, gegen Bärnbach/Köflach hatten sie beim 34:24 jedoch keine Chance.

„Für uns zählt am Samstag nur ein Sieg, alles andere bringt uns im Playoff nicht weiter. Jetzt ist meine junge Mannschaft gefordert, Verantwortung zu übernehmen und zu zeigen, dass sie den Klassenerhalt auch unbedingt schaffen will. Wir haben sicher das Potenzial, um der Relegation aus dem Weg zu gehen – dann darf aber Trofaiach kein Stolperstein werden. Im Grunddurchgang haben wir das direkte Duell zweimal verloren, allerdings konnten wir da auch nie die komplette Aufstellung aufbieten“, so HT-Trainer Herbert Lastowitza. Einziger Ausfall bei den Tirolern ist der verletzte Johannes Demmerer.

 

Bundesliga Unteres Playoff, 3. Spieltag

medalp Handball Tirol vs. ATV Trofaiach

Samstag, 19.00 Uhr, Landessportcenter Innsbruck

 

Beginn U20: 17.00 Uhr

 

Weiterführende Links:

ATV Trofaiach

Tabelle + Spielplan Playoff

Bildergalerie

2Minuten – HT-Faninfo

Alle weiteren Informationen immer topaktuell auf www.handballbundesliga.at