Nach zwei Spielen ohne Sieg konnte medalp Handball Tirol am vergangenen Wochenende wieder voll anschreiben. Im Heimspiel des 11. A2-Spieltages setzte man sich gegen Metallsider Mezzocorona mit 25:21 durch.

Nach der ersten Niederlage in der laufenden Serie-A2-Saison peilt medalp Handball Tirol am Samstag (18.00 Uhr) den nächsten Heimsieg an. Am 11. Spieltag gastiert Metallsider Mezzocorona in Hötting West.

Runde 10 in der Serie A2 führt medalp Handball Tirol am Samstag erneut zu einem Auswärtsspiel: Der Tabellenführer trifft in der Provinz Vicenza auf den Sechsten Malo (Anpfiff 19.00 Uhr).

Am 10. Serie-A2-Spieltag ist es passiert – erstmals in dieser Saison musste sich medalp Handball Tirol geschlagen geben. Der Tabellenführer unterlag am Samstag in Malo mit 35:30 (17:14).

Am 9. Spieltag der Serie A2 lieferten sich Tabellenführer medalp Handball Tirol und Ferrara United ein spannendes Duell – nach einer Aufholjagd errangen die Tiroler am Samstagabend auswärts ein 24:24-Remis.