Es wird kein leichtes Auswärtsspiel am Samstag für medalp Handball Tirol, dennoch ist die junge Truppe in der Favoritenrolle: Am 21. Spieltag der Serie A2 gastiert man bei Ferrara United (Anpfiff 17.00 Uhr).

Das kurzzeitige Tief hat medalp Handball Tirol in Italiens zweithöchster Spielklasse längst hinter sich gelassen, in den vergangenen drei Partien verzeichnete man jeweils überzeugende, klare Siege gegen Romagna, Metelli Cologne und Leno. „Wir haben uns nach den vier Niederlagen in Serie selbst wieder rausgezogen, uns nie nervös machen lassen. Es ist sehr schön zu sehen, wie meine junge Mannschaft mit dieser Herausforderung zurechtgekommen ist“, betont HT-Trainer Klaus Hagleitner.

Die Abwehr stand zuletzt sicher, zudem konnte sich medalp Handball Tirol auf seine Torhüter, Routinier Thomas Heiss und Youngster Niklas Sommer, verlassen. Und offensiv entwickelte man wieder deutlich mehr Durchschlagskraft, vor allem auch über die Rückraumreihe rund um Philipp Igbinoba und Felix Kristen. Beim Kantersieg gegen Leno zeigte der Absamer Tobias Grothues, der dank einer Doppelspielberechtigung auch für medalp HT auflaufen darf, seine Qualitäten, war mit neun Toren bester Werfer. Zudem klappt derzeit die erste Welle, das Spiel über Tempogegenstöße.

Die Tiroler haben sich auf Rang zwei vorgearbeitet (30 Punkte), weisen jedoch bei zwei Punkten Vorsprung drei Spiele mehr als der Dritte Torri auf. Am Samstag geht es in die Region Emilia-Romagna zum Siebten Ferrara, der aus 19 Spielen mit neun Siegen, einem Remis und neun Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz hat. Das erste Saisonduell ging mit 26:18 an die Tiroler. Klaus Hagleitner: „Wir sind sicher Favorit, aber Ferrara ist stärker als unser letzter Gegner Leno. Und auswärts wird es sowieso schwieriger als zuhause. Mit derselben Konzentration und Einstellung wie in den jüngsten Partien werden wir aber auf jeden Fall auch dort reüssieren.“

 

Italien Serie A2, 21. Spieltag

Ferrara United vs. medalp Handball Tirol

Samstag, 17.00 Uhr, Ferrara

 

Foto: kristen-images.com

 

Weiterführender Link:

Ergebnisse + Tabelle + Spielplan